Traumasensible Sexualberatung


Ich habe mich lange damit beschäftigt, wie ich meine Erkenntnisse aus meiner langjährigen Erfahrung, der Ausbildung im Tantra und dem wertvollen Wissen und Ansatz aus der Traumaberatung miteinander kombinieren kann. So ist dieses Format entstanden, das ich "Traumasensible Sexualberatung" nenne.

 

Da frühe Traumata nicht nur ein psychischer, sondern auch ein körperlicher Vorgang sind, hat das einen großen Einfluss auf unsere Sexualität. 

Sexualität hat viel mit Intimität und Lebendigkeit zu tun. Diese 2 Begriffe können viel Sehnsucht, aber gleichzeitig auch viel Angst und Unsicherheit auslösen. 

Obwohl diese Angst und Unsicherheit mit Erfahrungen aus der Vergangenheit zu tun haben, erleben wir sie oft als real im Hier und Jetzt.

Traumatische Erlebnisse haben dazu, dass wir uns von unserem Körper und unserer Lebensenergie getrennt haben. Dadurch sind körperliche und mentale Blockaden entstanden, die dazu führen können, dass wir Sexsucht oder Unlust empfinden, Verspannungen im Beckenbodenbereich haben, Errektionsstörungen, Erfolgs- und Leistungsdruck, sogar Angst vor sexuellen Begegnungen haben.

 

Auch die Schwierigkeit, Sexualität, Liebe und Bindung gleichzeitig zu erleben, haben oft ihre Wurzeln in frühen dysfunktionalen Beziehungsmustern,
die wie als Kinder erfahren haben.

 

Traumasensible Sexualberatung ist eine Möglichkei,t alte, negative Erfahrungen abzulegen und deine sexuelle Energie
in ihrer Unschuld, Lebendigkeit und Entspannung neu zu erleben. 

Wenn wir Sexualität von Dogmen, Perfomance- und Leistungsdruck, Scham, Angst, Vorstellungen und Urteilen befreien, können wir sie als Urform der Lebensenergie oder Lebenskraft, die durch uns fliesst und uns lebendig macht, genießen. 

 

Sexualität hat in meinen Augen nicht viel mit der anderen Person zu tun. Es ist deine Fähigkeit lustvoll, freudvoll, sinnlich und leidenschaftlich zu leben. Es ist ein Tanz der Lebensenergie, ein Liebeslied für die Existenz. Und wenn man seinen Tanz mit einem anderen teilen darf,
ist dies ein wunderbares Geschenk!

 

Diese Ressourcen- und prozessorientierte Arbeit erfolgt im Hier und Jetzt. Wir bearbeiten und analysieren die schmerzhaften Erfahrungen nicht,
sondern suchen nach Möglichkeiten eine positive Beziehung zu deinem Körper aufzubauen und deine Lebendigkeit Stück für Stück zurück zu holen. 

Das bedeutet nicht, dass wir die alten Erfahrungen verleugnen oder unterdrücken. Es gibt den Raum für alles, aber neue Erkenntnisse aus der Traumaberatung zeigen, dass es nicht nötig ist in diese Erfahrungen emotional einzusteigen, um sie zu transformieren.

 

Viel wichtiger ist es, eine Möglichkeit zu finden, um neue positive Erfahrungen zu machen und diese in sich zu integrieren. 

Diese Möglichkeit entsteht, wenn dein Nervensystem entspannt und sicher ist. Deswegen legen wir viel Wert drauf,
zusammen zu schauen, was du brauchst, um dich sicher zu fühlen.  

Bei meiner Arbeit benutze ich Erkenntnisse und Techniken aus der Traumaberatung, Tantra und Bioenergetik.

Meine eigene Erfahrung in der Überwindung negativer Muster in diesem Bereich,  ist dabei auch sehr hilfreich.

 

Eine Sitzung besteht aus einem Gespräch, bei dem wir dein Anliegen und deine Bedürfnisse abklären, Arbeit mit Grenzen (sehr wichtiger Bestandteil), Meditation, Atem- und Körperarbeit und theoretischer Aufklärung falls nötig (über Physiologie, energetische Vorgänge etc.).

Eine Sitzung verläuft nicht nach einem strengen Plan, wir arbeiten gemeinsam sehr individuell. 

Es geht darum, sich in einem geschützten Rahmen und in deinem eignen Tempo wieder mit dem Energiefluss in deinem Körper zu verbinden
und zu erfahren, dass es jetzt nicht gefährlich ist, Dich als lebendiges, sinnliches Wesen zu erleben.

 

Diese Arbeit kann dich dabei unterstützen:

Deine persönliche Grenzen wahrzunehmen und zu erforschen

Deinen Körper und seine Energie besser kennenzulernen

Deinen Körper zu akzeptieren und zu respektieren

Dich mehr für Lebendigkeit, Freude und Sinnlichkeit zu öffnen

Alte Glaubenssätze, Blockaden, Ideen und Vorstellungen über Sexualität loszulassen

Neuen Zugang zu deiner Sexualität und Lebensenergie zu finden

Entdecken, was deine persönliche Art ist, diese Energie auszudrücken und auszuleben

 

Preis: 1 Session (1,5 Stunden) 110 EUR

 

Wenn ein Beratungstermin weniger als 24 Stunden vorher von dir abgesagt wird oder bei Nicht-Erscheinen, ist dies als kurzfristig anzusehen und wird als Ausfallhonorar in Höhe von 50,- Euro in Rechnung gestellt. 

Ich weise darauf hin, dass meine Beratungen keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung ersetzen können. Eine laufende ärztliche Behandlung sollte daher nicht unter- oder abgebrochen werden. Ich bin keine Psychotherapeutin und arbeite nur mit psychisch gesunden Menschen, die sich für Weiterentwicklung interessieren.