Traumaberatung


 

Ist das Leben in Verbundenheit nicht das, wonach wir uns alle sehnen?


Meine Traumaberatungen haben ein Ziel: Menschen zu helfen, eine Erfahrung von Verbundenheit zu machen,
um wieder in entspannten Kontakt mit sich selbst, mit anderen Menschen und mit der Welt zu sein. 

 

 

Das sind die Themen bzw. Lebensbereiche, in denen ich dir besonderes behilflich sein kann, da ich sie selbst

durchlebt habe und bei denen Traumaberatung sinnvoll sein kann: 

 

- Kontakt und Verbindung mit dir selbst und anderen Menschen und den Schwierigkeiten, die damit verbunden sind.

- Erforschen, was eine gesunde Bindung und eine gesunde Beziehung für dich ist.

- Alle Themen, die mit Sexualität, Sinnlichkeit und deine Beziehung zum Körper zu tun haben.

- Emotionale Selbstregulierung und Erforschung deiner Grenzen.

- Themen, die mit Einsamkeit, Mistrauen, Verlassenheit und Trennung zu tun haben.

 

 

Die möglichen Ergebnisse einer Traumaberatung (je nach Lebenssituation):

 

- Bessere emotionale Selbstregulierung im Alltag und in der Beziehung, innere Stabilität und Entwicklung der Fähigkeit zur Selbstberuhigung.

- Neue Erfahrungen mit gesundem und sicheren Kontakt, die den Grundstein für eine gesunde Beziehung legen.

- Mehr Verbundenheit mit dir selbst, deinem Körper, den Gefühlen und deinen Bedürfnissen.

- Entwicklung der Fähigkeit die eigenen inneren Zustände, Gefühle und Bedürfnisse nach aussen zu kommunizieren.

- Bessere Wahrnehmung deiner eigenen Grenzen, wodurch du Nähe und Distanz selber regulieren und darüber entscheiden kannst,

wem du nahe kommen möchtest und wie nah, und wem nicht. Das ermöglicht dir Nähe wirklich zuzulassen und sie genießen zu können. 

- Entwickeln von gesundem Vertrauen Menschen gegenüber.

- Kontakt mit deiner sexuellen Energie als Lebensenergie. Befreiung dieser Energie von Scham, Spannungen und Leistungsdruck

(siehe Traumasensible Sexualberatung ).

- Reduzierung von Stress und Verspannungen im Körper und im Nervensystem, um mehr Entspannung und Gelassenheit zu erfahren.

- Mehr Verbundenheit mit deinen inneren und äusseren Ressourcen.

- Erwecken der Neugier, Lebenslust und deiner ursprünglichen Sensitivität

 

Ich arbeite mit Entwicklungstrauma und kombiniere Ansätze aus Körper- und Bindungsorientierter Traumaarbeit (SEI nach Dami Charf),
Gespräch, authentischen Kontakt und spirituelle Praktiken (Meditation, Visualisierungen, Atemtechniken).

 

Diese Ressourcen und Prozessorientierte Arbeit erfolgt im Hier und Jetzt. Wir bearbeiten und analysieren nicht die schmerzhaften Erfahrungen aus der Kindheit, sondern suchen nach Möglichkeiten neue positive Erfahrungen von Sicherheit und Kontakt im Hier und Jetzt zu etablieren. Das bedeutet nicht, dass wir etwas verleugnen oder unterdrücken, aber unser Schwerpunkt liegt darin deinem Körper und Nervensystem zu helfen, alte, schmerzhafte Muster hinter sich zu lassen, im Hier und Jetzt zu landen und neue positive Erfahrungen willkommen zu heißen.

 

Traumaberatungen sind online oder persönlich in meiner Praxis in Bad Säckingen möglich.

 

Preise (für 60 Min.): 

Über Skype

 1 Session 70,- Euro 

5 Sessions 300,- Euro 

10 Sessions 500,- Euro 

 

Persönliche Begegnung:

1 Session 80,- Euro

5 Sessions 350,- Euro

10 Sessions 600,- Euro

 

Wenn ein Beratungstermin weniger als 24 Stunden vorher von dir abgesagt wird oder bei Nicht-Erscheinen, ist dies als kurzfristig anzusehen und wird
als Ausfallhonorar in Höhe von 50,- Euro in Rechnung gestellt. 


Ich weise darauf hin, dass meine Beratungen keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung ersetzen können. Eine laufende ärztliche Behandlung sollte daher nicht unter- oder abgebrochen werden. Ich bin keine Psychotherapeutin und arbeite nur mit psychisch gesunden Menschen,
die sich für Weiterentwicklung interessieren. 

 

Wenn du finanzielle Schwierigkeiten hast, dir aber sehr wichtig ist, meine Angebote wahrzunehmen, bitte kontaktiere mich trotzdem und
wir können die Möglichkeiten persönlich besprechen. Für eine kostenlose Probe-Beratung kannst du dich hier anmelden