Kunst der absichtslosen Berührung


Seminar: Kunst der absichtslosen Berührung 

 

Zeit: 12. Mai 2019, 9:00-18:00 Uhr 

(Mit Mittagspause und kurzen Teepausen dazwischen)

Ort: München, Schwabing

Preis: Bei Anmeldung bis 15. April: 80 Euro

Danach: 100 Euro

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf max. 10 Teilnehmerinnen, bitte Frühzeitig anmelden.

Anmeldung und Fragen: Kontaktformular

 

 Leitung: Anna Vishaya Shanaeva

 

 

Dieses Seminar nur für FRAUEN, bietet dir die Möglichkeit die Kunst der absichtslosen Berührung zu lernen und zu erfahren.

 

Jeder von uns sehnt sich nach absichtslosen, liebevollen, achtsamen Berührungen ohne sexuellen Kontext oder ein Ziel. 

Jeder von uns will gehalten, gesehen und wahrgenommen werden. 

 

Das ist unser Grundbedürfnis.

 

Nicht viele von uns haben die Erfahrung gemacht, wie sich das anfühlt. 

 

Viele von uns haben Misstrauen oder Angst vor Berührungen, weil wir auch schlechte Erfahrungen damit gemacht haben. 

Wir haben erfahren, dass eine Berührung meistens eine Absicht hat: vielleicht wollte jemand was von uns. 

Oder wir verknüpfen eine Berührung gleich mit Sex. Wiederum haben wir die Erfahrung gemacht dass derjenige der uns berührt hat ganz abwesend, lieblos oder die Berührung automatisiert gemacht wurde, oder einfach die eigenen Grenzen nicht respektiert wurden. Oder oder oder...

 

Wenn wir in unserem Körper und im Herzen spüren dass eine Absicht hinter der Berührung ist, verschließen wir uns oft innerlich und hören auf überhaupt etwas zu spüren. Dadurch verschließen wir uns aber auch für die Liebe, Lebendigkeit, Freude und Geschenke des Lebens.

 

Sich wieder zu öffnen benötigt Zeit, Sicherheit, bewusst gesetzte Grenzen und deine Akzeptanz.

 

In diesem Seminar möchte ich einen sicheren Raum für dich bereitstellen in dem du lernen kannst deine Grenzen zu setzen und „nein“ zu sagen. Das ist eine Voraussetzung dafür, dass du „ja“ sagen kannst! Du kannst lernen welche Arten von Berührungen es gibt und wie kannst du sie unterscheiden.

In einem Kreis von gleichgesinnten Frauen wirst du die Möglichkeit haben achtsam zu erforschen welche Art von Berührungen dir gut tun und welche nicht.

Du wirst lernen zu spüren was du brauchst und das zu kommunizieren.

Du wirst erfahren wie es ist andere Person aus dem Herzen, spontan, liebevoll und absichtslos zu berühren.

Du wirst lernen „Ja“ zu sagen und zu empfangen das, was dir gut tut. 

 

Absichtslose Berührung ist ein Ausdruck der Liebe in deinem Herzen, deswegen können Berührungen uns so tief heilen. 

 

Eine absichtslose Berührung kann Entspannung geben und körperliche und emotionale Blockaden auflösen.

Eine absichtslose Berührung kann dir das Gefühl geben, dass jemand für dich da ist.

Eine absichtslose Berührung kann dein Herz wieder für die Liebe und Vertrauen öffnen.

 

Voraussetzungen für Kursteilnehmerinnen :

Du bist bereit respektvoll andere zu berühren und dich berühren zu lassen.

 

*Erstmal möchte ich so eine Gruppe nur unter Frauen machen. Es ist wichtig, dass du dich selbst und die Kunst der absichtslosen Berührung besser kennen lernen kannst und erfahren kannst was dir gut tut und was nicht. Das geht am besten im Kreis von gleichsinnigen Frauen, wo weniger Druck ist jemanden beeindrucken zu müssen.